Lahn-Dill-Bergland-Pfad

Auf einer Strecke von 84,5 bzw. 89,5 Kilometern führt diese Traumroute den Wanderer von Herborn/Dillenburg nach Marburg mitten durch den Naturpark Lahn-Dill-Bergland. Weiträumige Waldgebiete, glitzernde Wasserflächen, reizvolle Heiden, grüne Wiesen und naturnahe Felder eröffnen immer wieder neue traumhafte Perspektiven. Unvermutet auftauchende Felslandschaften, aufgelassene Steinbrüche, romantische Schlösser und lange schon verlassene Burgruinen garantieren abwechslungsreiche Wandererlebnisse.

Der Lahn-Dill-Bergland-Pfad hat nicht nur die gleiche Premium-Qualität wie die anderen großen deutschen Steige, er verbindet diese auch miteinander. Der Rothaarsteig wird über Haiger, Dillenburg und Marburg mit dem Rennsteig verbunden. Die Anbindung des neuen Rheinsteigs kommt über den Westerwaldsteig in Herborn. Von Marburg aus geht es weiter über den Burgwaldpfad, der in Frankenberg Anbindung an den Ederhöhenweg hat und über den Lahnhöhenweg nach Bad Ems, sowie auf den Spuren der Heiligen Elisabeth bis nach Thüringen.

Download

  • Kartenmaterial

    Wer topografische Karten auf dem Weg verwenden möchte, findet diese HIER.

  • Übernachtungsmöglichkeiten

    An allen Etappenzielen gibt es Übernachtungsmöglichkeiten, die Sie HIER einsehen können.

  • Verpflegung

    Entlang der Strecke sind in den größeren Orten Gastronomiebetriebe vorhanden. Bitte denken Sie dennoch an ausreichend Getränke und Verpflegung für die Tagesetappen, da die Öffnungszeiten am Wochenende eingeschränkt sein können.

  • ÖPNV

    Die Startpunkte Herborn und Dillenburg sowie das Ziel Marburg sind mit dem Zug erreichbar. Von den Etappenzielen aus gibt es Busverbindungen in Richtung des jeweiligen Start- und Zielpunktes. Von Gladenbach besteht eine Schnellverbindung nach Marburg. Von Caldern lässt sich gut der Bahnhof in Biedenkopf erreichen. Weitere Informationen zum Regionalverkehr: www.rmv.de

  • Tourist-Informationen am Weg

    Dillenburg – Hauptstr. 19

    Montag  bis Freitag: 8.00 – 16.00 Uhr

    Zwischen Mai und September hat die Info zudem Donnerstag bis 18:00 Uhr sowie Samstag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr geöffnet.

    Herborn – Bahnhofsplatz 1

    Montag bis Mittwoch: 8:30-16:30 Uhr

    Donnerstag: 8:30-17:00 Uhr

    Freitag: 8:30-12:30 Uhr

    Zwischen Mai und September hat die Info zudem Freitag bis 16:30 Uhr sowie Samstag und Sonntag zwischen 11:00 und 14:00 Uhr geöffnet.

    Bad Endbach – Am Bewegungsbad 2

    Montag bis Freitag: 09.00 – 12.00 Uhr und 14.30 – 16.30 Uhr

    Marburg – Erwin-Piscator-Haus, Biegenstraße 15

    Montag bis Freitag: 9:00 -18:30 Uhr

    Samstag: 10:00 -14:00 Uhr

Etappen

Etappe 1a Dillenburg bis Bicken – 13 km

Etappe 1b Herborn bis Bicken – 8,1 km

Etappe 2 Bicken bis Bad Endbach – 19,4 km

Etappe 3 Bad Endbach bis Gladenbach – 17,8 km

Etappe 4 Gladenbach bis Caldern – 25,1 km

Etappe 5 Caldern bis Marburg – 14,2 km

Gesamtstrecken

Dillenburg bis Marburg – 89,7 km

Herborn bis Marburg – 84,4 km

Folgen Sie uns auf facebookFolgen Sie uns auf youtubeInfos anfordernMitglied werdenZum Newsletter anmelden