Seenradweg

44 km von Wallau im Oberlahntal (290 m ü. NN) nach Niederweidbach am Artalsee (270 m ü. NN) oder umgekehrt. Der Weg führt vorbei am Perfstausee, durch Perf- und Gansbachtal über die Angelburg – mit 609 m höchster Punkt der Strecke. Von der Angelburg geht es dem Siegbach folgend, zum Aartalsee.
Radeln in weitgehend einsamer, wildromantischer Mittelgebirgslandschaft. Auf Forst- und landwirtschaftlichen Wegen, teilweise auf alten Bahndämmen und wenig befahrenen klassifizierten Bergstraßen. Lange, teils steile Anstiege, aber ohne „verlorene Steigungen“. Aus beiden Richtungen ist nur jeweils einmal die Höhe zu erstrampeln ohne nennenswertes bergab – bergauf dazwischen.

  • Tourentipp

    Sie fahren mit dem Zug bis nach Wallau. Dort beginnt der Seenradweg, der Sie bis nach Bischoffen führt. Von dort aus können Sie entweder am Wochenende mit den Bussen der „Blauen Linie“ zum Bahnhof Herborn fahren, oder Sie radeln auf Aartalseeradweg (24 km) in die Stadt.

Folgen Sie uns auf facebookFolgen Sie uns auf youtubeInfos anfordernMitglied werdenZum Newsletter anmelden